Your cart
Your cart is empty
Boxhandschuhe mit Schnürung
Hier findest du unsere Boxhandschuhe mit Schnürverschluss aus Leder. Sie sind besonders für lange Trainingseinheiten an Geräten oder Sparring und Wettkämpfe geeignet. Die Schnürung sorgt für zusätzliche Stabilität und schützt das Handgelenk optimal vor starken Belastungen durch kräftige Schläge.

7 Results

Boxhandschuhe DOVE - Leder - Greenhillsports-de
Boxhandschuhe DOVE - Leder - Greenhillsports-de
Green Hill Sports

€119,00

Unit price
per 

6 farbes
Boxhandschuhe LOTUS - Leder - Greenhillsports-de
Boxhandschuhe LOTUS - Leder - Greenhillsports-de
Sold out
Green Hill

€100,00

Unit price
per 

4 farbes
Boxhandschuhe FORCE - Leder - Greenhillsports-de
Green Hill

€94,99

Unit price
per 

1 farbe
Boxhandschuh ARES - Leder - Green Hill Sports
Boxhandschuh ARES - Leder - Green Hill Sports
Green Hill Sports

€150,00

Unit price
per 

2 farbes
Boxhandschuh Eagle Eye - Leder
Green Hill Sports

€160,00

Unit price
per 

2 farbes
Boxhandschuh Taipan - Leder - Green Hill Sports
Boxhandschuh Taipan - Leder - Green Hill Sports
Green Hill

€102,10

Unit price
per 

4 farbes
Schnürung Boxhandschuh PEGASUS 10oz - Leder - Green Hill Sports
Schnürung Boxhandschuh PEGASUS 10oz - Leder - Green Hill Sports
Sold out
Green Hill

€89,00

Unit price
per 

1 farbe

Boxhandschuhe mit Schnürung

Vorteile von Boxhandschuhen
mit Schnürung

Boxhandschuhe werden entweder mit Klettverschluss
oder durch Schnüre geschlossen. Boxhandschuhen mit Schnürung werden ähnlich wie Schnürschuhe
festgezogen und am Ende mit einer Schleife gebunden.

Der Vorteil von Boxhandschuhen mit Schnürung besteht darin, dass man sie sehr eng am Handgelenk
anlegen kann.  Die oftmals längeren Manschetten passen sich außerdem besser an den Arm an.

Dadurch hat man dauerhaft einen sichereren Halt als bei Boxhandschuhen mit Klettverschluss. Die
Gefahr, dass das Handgelenk abknickt, wird durch die feste Schnürung und die zusätzliche Polsterung am
Handgelenk reduziert.

Boxhandschuhe, die geschnürt werden, fühlen sich im Vergleich zu Boxhandschuhen mit Klettverschluss auch schmaler und weniger störend an. So hat man ein besseres Tragegefühl.

Wie schnürt man Boxhandschuhe?

Tipp: Bevor du die Boxhandschuhe mit Schnürung
anlegst, solltest du deine Finger und Gelenke durch das Anlegen von Boxbandagen schützen. Die Bandagen sorgen außerdem für einen noch besseren Halt der Handschuhe.

Um Boxhandschuhe mit Handgelenkschnürung richtig anzulegen, solltest du jemand anderen um Hilfe
bitten. Die Schnürung sollte fest sitzen, aber nicht zu eng sein, da sich die Arme und Hände durch die verstärkte Durchblutung während dem Training noch
ausdehnen.

Die Boxhandschuhe sitzen richtig, wenn deine Fingerspitzen das Material innen nicht berühren
können.

Da die spitzen Enden der Schnüre Gegner
ggf. schneiden können, solltest du sie vor Sparring-Einheiten am Handgelenk abkleben.

Für wen eigenen sich Boxhandschuhe mit Schnürung?

Der Schnürverschluss eignet sich vor allem für fortgeschrittene Boxer und Profiboxer. Diese absolvieren meist lange und intensive Trainingseinheiten sowohl an Geräten als
auch beim Sparring. Auch für Kämpfe mit mehr als drei Runden eignen sich Boxhandschuhe mit Schnürung.

Die enganliegende Schnürung schützt die Handgelenke dabei vor zu hoher Belastung durch kraftvolle Schläge und vor Verletzungen. Beim Klettverschluss kann durch viel Schweiß und
Nässe nach einer Weile die Stabilität und Festigkeit nachlassen.

Für kurze/normale Trainingseinheiten und Amateur-Kämpfer sind die Schnürhandschuhe eher
ungeeignet, da man sie nicht alleine an- und ausziehen kann und es mehr Zeit benötigt, bis sie richtig gebunden sind.

Für Frauen und Kinder hingegen sind Boxhandschuhe mit Schnürung eher nicht notwendig. Boxhandschuhe
mit Schnürung wurden für dauerhaft sehr starke Schläge entwickelt, die bei dieser Zielgruppe in der Regel nicht vorkommen. Daher reichen bei ihnen
Boxhandschuhe mit Klettverschluss normalerweise aus.

Unsere Schnürhandschuhe eignen sich übrigens nicht nur für das klassische Boxen, sondern auch andere Kampfsportarten wie MMA, Thai-Boxen und Kickboxen. Unsere Echtleder-Handschuhe sind außerdem Wettkampf geeignet.

Besondere Eigenschaften unserer Lederhandschuhe
mit Schnürung

  • Belüftungslöcher in der Handinnenfläche
  • Daumenband für zusätzliche Stabilität
  • Robuste Oberfläche aus Echtleder für eine lange Lebensdauer
  • Professionelle Polsterung für Finger und Gelenke
  • Spezielle Designs in verschiedenen Farben
  • Individueller Tragekomfort durch einstellbare Schnürung
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Wahl aus verschiedenen Gewichten

Wie
finde ich die richtige Größe?

Boxhandschuhe haben immer die gleiche Größe, egal ob es sich um Anfänger- oder Profi-Boxhandschuhe handelt  und egal, ob für Kinder, Frauen oder Männer.

Die Angabe Unzen (Englisch „ounces“) gibt allerdings das Gewicht der Handschuhe an. Eine Unze
(Oz) entspricht ca. 28,35 Gramm. Je höher also die Zahl der Unzen, desto schwerer sind die Boxhandschuhe und desto stärker gepolstert.

Für Kinder sind die leichtesten Handschuhe mit einem Gewicht von 8 Oz sehr gut geeignet.

Für Wettkämpfe eignen sich (je nach Gewichtsklasse) Handschuhe mit 10 Oz, da man durch die geringere
Polsterung eine höhere Schlaggeschwindigkeit aufbringen kann.

Für Sparring und Training empfehlen wir die schwereren Boxhandschuhe mit einer stärkeren
Polsterung. Die schwereren Handschuhe beanspruchen die Armmuskulatur mehr und
schützen besser beim Schlagtraining.

Unsere Schnürhandschuhe gibt es in den Gewichten 8 bis 16 Oz in 2-Unzen-Schritten.