Colección: Sandsackhandschuhe

Filters
Disponibilidad
0 seleccionados Restablecer
Precio
El precio más alto es €39,99 Restablecer
Filtrar y ordenar

Filtrar y ordenar

4 productos

Disponibilidad
Precio

El precio más alto es €39,99

4 productos

Sandsackhandschuhe oder auch Geräte- oder Ballhandschuhe eignen sich wie der Name schon sagt speziell für ein effektives am , am Punchingball oder an with dem Partner. Here findest du eine Auswahl unserer Sandsackhandschuhe.

  • Sandsackhandschuh PRO - Leder

    Precio habitual
    €39,99 EUR
    Precio habitual
    Precio de venta
    €39,99 EUR
    Gerätehandschuhe PRO - Greenhillsports-deGerätehandschuhe PRO - Greenhillsports-de
  • Sandsackhandschuhe FORD - Kunstleder

    Precio habitual
    €23,00 EUR
    Precio habitual
    €23,00 EUR
    Precio de venta
    €23,00 EUR
    Sandsackhandschuhe FORD - Kunstleder - Green Hill SportsSandsackhandschuhe FORD - Kunstleder - Green Hill Sports
  • Sandsackhandschuhe SPEED - Kunstleder

    Precio habitual
    €11,99 EUR
    Precio habitual
    Precio de venta
    €11,99 EUR
    Gerätehandschuhe SPEED - Greenhillsports-de
  • Gerätehandschuh WAVES - LEDER

    Precio habitual
    €15,00 EUR
    Precio habitual
    €39,99 EUR
    Precio de venta
    €15,00 EUR
    Gerätehandschuh WAVES - LEDERGerätehandschuh WAVES - LEDER
    En oferta
No More Products...

Warum benötigt man Sandsackhandschuhe?

Gerätehandschuhe oder Sandsackhandschuhe sind leichter als Boxhandschuhe, die für Sparring und Wettkämpfe genutzt werden. So kann man während des Trainings dynamischere Bewegungsabläufe realisieren. Durch die schlankere und leichtere Form wird man nämlich nicht so stark in der Bewegung eingeschränkt.

Wichtig ist auch bei Sandsackhandschuhen eine gute Polsterung der Fingerknochen, um auch bei hoher Schlagkraft Verletzungen vorzubeugen. Gleichzeitig ist die Polsterung aber geringer, als bei anderen Boxhandschuhen.

Sandsackhandschuhe haben daher den Vorteil, dass du deine Handhaltung beim Schlag durch die geringere Polsterung besser kontrollieren kannst. So trainierst du dir keine falsche Handhaltung an, die durch ein Gerätetraining mit dickgepolsterten Boxhandschuhen eher verziehen wird und dadurch weniger auffallen würde.

Welche Vorteile haben die Sandsackhandschuhe von Green Hill?

Unsere Boxhandschuhe zeichnen sich allesamt durch eine qualitativ sehr hochwertige Polsterung aus. Die Polsterung unserer Sandsackhandschuhe ist sogar von Hand gefertigt und schützt deine Finger auch bei starken Schlägen!

Die Handschuhe sind vorgekrümmt, sodass du deine Schläge am Sandsack optimal trainieren kannst. Die Polsterung ist dich genug, um auch mehrfache Schläge bequem abzufedern. Der angenähte Daumen sorgt für zusätzliche Stabilität und erlaubt es dir eine Faust zu formen, um deine Schläge zu trainieren.

Belüftungslöcher an der Handinnenfläche sorgen für ein angenehmes Tragefühl während deinem schweißtreibenden Training.

Das Elastikband am Handgelenk sorgt für zusätzlichen Halt und ermöglicht dir ein einfaches An- und Ausziehen der Handschuhe, ohne fremde Hilfe. So kannst du auch kurze Trainingseinheiten bequem allein absolvieren.

Durch unser breites Angebot an unterschiedlichen Größen, findest du garantiert den Handschuh, der bei dir am besten sitzt. So hast du trotz der einfachen Handhabung ausreichenden Halt.

Wir bieten dir außerdem echte Lederhandschuhe oder Boxhandschuhe aus Kunstleder an, je nachdem welches Material du lieber magst.

Die Vorteile im Überblick:
• Schnelles und selbstständiges An- und Ausziehen
• Handgefertigte Polsterung
• Hochwertige Verarbeitung
• Belüftungslöcher
• Verschiedene Größten von S bis XXL
• Aus Leder und Kunstleder
• Spezielle Designs in unterschiedlichen Farben
• Angenähter Daumen ermöglicht eine Faust zu formen

Tipp: Auch bei Sandsackhandschuhen empfehlen wir dir, deine Finger und Handgelenke vor dem Training zu bandagieren. So stabilisierst und schützt du deine Gelenke für Abnutzung.

Was ist der Unterschied zu MMA Handschuhen?

Auf den ersten Blick sehen sich manche Sandsackhandschuhe und MMA Handschuhe ziemlich ähnlich.

Der Unterschied liegt vor allem in der Polsterung. MMA Fight Handschuhe sind in der Regel noch weniger gepolstert als Sandsackhandschuhe und die Polsterung ist härter und fester. MMA Handschuhe empfehlen wir daher nicht für das Training an Geräten, da sie nicht genügend Schutz für deine Faust bieten.

Außerdem sind die Finger bei MMA Handschuhen in der Regel frei um das Greifen des Gegners beim Grappling zu ermöglichen, da Ringen und Bodenkampf ein wesentlicher Bestandteil von MMA sind.

Bei unseren Sandsackhandschuhe siehst du daher den Unterschied recht deutlich, da die Finger vorgekrümmt und geschlossen sind und der Daumen angenäht ist.

Welche Größen gibt es?

Normale Boxhandschuhe haben in der Regel nur eine Größe und unterscheiden sich vor allem durch ihr Gewicht, das in oz (Unzen) angegeben wird.

Unsere Sandsackhandschuhe gibt es sogar in fünf verschiedenen Größen von S bis XXL. Um die richtige Größe zu finden, miss den Umfang deiner Handfläche auf Höhe deiner Faustknöchel mit einem Maßband.