Su cesta
Su cesta está actualmente vacía.
Pratzen/Tritt-/Schlagpolster

Im Bereich des Kampfsports spielt Sicherheit eine unverzichtbare Rolle. Tritt- und Schlagpolster sind hierbei ein zentrales Element, das sowohl dem Trainer als auch dem Trainierenden Schutz bietet. 

10 Resultados

Tritt-/Schlagpolster ACE - Greenhillsports-de
Green Hill
4.0 (1)

€70,99

Precio de la unidad
Por 

1 farbe
Tritt-/Schlagpolster VICTOR - Green Hill Sports
Tritt-/Schlagpolster VICTOR - Greenhillsports-de
Agotado
Green Hill

€110,00

Precio de la unidad
Por 

1 farbe
Trittpolster KICK - Greenhillsports-de
Agotado
Green Hill Sports

€82,00

Precio de la unidad
Por 

1 farbe
Trainer Pratze SIRIUS - Leder - Green Hill Sports
Agotado
Green Hill

€74,99

Precio de la unidad
Por 

1 farbe
Wandschlagpolster CLASSIC - Leder - Green Hill Sports
Wandschlagpolster CLASSIC - Leder - Greenhillsports-de
Agotado
Green Hill

€376,00

Precio de la unidad
Por 

Wandschlagpolster MISTRAL - Kunstleder - Green Hill Sports
Wandschlagpolster MISTRAL - Kunstleder - Green Hill Sports
Green Hill

€216,00

Precio de la unidad
Por 

Wandschlagpolster LEGION - Leder - Greenhillsports-de
Wandschlagpolster LEGION - Leder - Greenhillsports-de
Green Hill

€395,00

Precio de la unidad
Por 

Wandschlagpolster SUPREME - Kunstleder - Greenhillsports-de
Wandschlagpolster SUPREME - Kunstleder - Greenhillsports-de
Agotado
Green Hill

€227,00

Precio de la unidad
Por 

Wandschlagpolster SQUARE - Kunstleder - Green Hill Sports
Wandschlagpolster SQUARE - Kunstleder - Green Hill Sports
Green Hill

€160,00

Precio de la unidad
Por 

Trittpolster SHELL - Vinyl
Green Hill Sports

€82,00

Precio de la unidad
Por 

Pratzen/Tritt-/Schlagpolster

Was ist ein Schlagpolster?

Definition:

Ein Schlagpolster, oft auch als "Makiwara" oder "Strike Pad" bezeichnet, ist ein Trainingswerkzeug, das hauptsächlich in Kampfsportarten verwendet wird. Es hilft dabei, Schlag- und Trittkraft zu verbessern, während es gleichzeitig eine sichere Oberfläche bietet, gegen die man schlagen kann.


Anwendungsbereiche:


Schlag- und Trittpolster sind nicht nur für Boxer oder Kickboxer. Sie sind auch bei Karate, Taekwondo und vielen anderen Kampfsportarten zu finden.


Warum ist ein Schlagpolster wichtig?


Sicherheit beim Training:


Ein Schlagpolster schützt sowohl den Trainierenden als auch den Trainer. Stellen Sie sich vor, Sie könnten mit voller Kraft schlagen, ohne sich Sorgen um Verletzungen machen zu müssen. Klingt toll, oder?


Effektive Technikübung:


Mit einem Schlagpolster kann man nicht nur die Kraft, sondern auch die Technik verbessern. Es bietet eine konstante und stabile Fläche, was essentiell für das Techniktraining ist.


Wie wählt man das richtige Schlagpolster?


Bei der Auswahl des richtigen Polsters sollten folgende Kriterien beachtet werden:


Material:


Je nach Budget und Vorlieben können Sie zwischen Leder, Kunstleder oder Vinyl wählen.


Verwendungszweck:


Entscheiden Sie, ob Sie ein Trittpolster oder ein Schlagpolster benötigen.


Montageart:


Überlegen Sie, ob Sie ein wandmontiertes Polster oder ein handgehaltenes Polster bevorzugen.


Schlagpolster: Ein tiefer Einblick in die Materialkunde


Bei der Auswahl des richtigen Schlagpolsters spielt das Material eine entscheidende Rolle. Die Materialien bieten unterschiedliche Vorteile und haben bestimmte Eigenschaften, die sie für verschiedene Anforderungen geeignet machen.


Leder:


Dieses aus der Tierhaut gewonnene natürliche Material zeichnet sich durch seine Robustheit und Langlebigkeit aus. Leder hat den Vorteil, dass es sich mit der Zeit an die Hand des Benutzers anpasst, was eine individuelle und angenehme Haptik gewährleistet. Allerdings ist es in der Regel teurer als andere Materialien und erfordert regelmäßige Pflege, um seine Qualität und Geschmeidigkeit zu erhalten.


Kunstleder:


Kunstleder ist eine synthetische Alternative zu echtem Leder. Es ist in der Regel kostengünstiger, bleibt aber dennoch relativ langlebig. Während es viele der gleichen ästhetischen Qualitäten wie echtes Leder bietet, fehlt ihm möglicherweise die Atmungsaktivität, wodurch die Schweißansammlung erhöht werden kann.


Vinyl:


Vinyl ist besonders bekannt für seine Wasserbeständigkeit, was es zu einer guten Wahl für Orte macht, an denen es feuchter sein könnte. Es ist
leicht zu reinigen und zu pflegen, neigt jedoch dazu, schneller abzunutzen, besonders bei intensivem Gebrauch, und bietet nicht die gleiche Langlebigkeit wie Leder oder Kunstleder.


Verschiedene Arten von Schlagpolstern je nach Trainingsanforderung


Abhängig von den spezifischen Anforderungen des Trainings gibt es verschiedene Polsterarten:


Trittpolster:


Diese sind speziell dafür konzipiert, Tritttechniken sicher und effektiv zu absorbieren. Mit einer größeren Fläche bieten sie genügend Raum, um sowohl hohe als auch tiefe Tritte effizient zu absorbieren.


Schlagpolster:


Diese Polster sind hauptsächlich für Schlagtechniken vorgesehen. Sie sind vielseitig einsetzbar und können für eine Vielzahl von Techniken, von Faustschlägen bis hin zu Ellbogenschlägen, verwendet werden.


Montage und Handhabung von Polstern


Die Montageart des Polsters hängt oft von den räumlichen Gegebenheiten und dem spezifischen Trainingsziel ab:

Wandmontierte Polster:


Diese Art von Polster wird fest an der Wand befestigt, was sie zu einer idealen Wahl für Solotrainings oder für Orte macht, an denen der Raum begrenzt ist, wie z.B. kleine Fitnessstudios oder Heimgyms.

Handgehaltene Polster:


Bei diesen Polstern hält eine Person das Polster fest, während eine andere darauf schlägt oder tritt. Sie bieten mehr Flexibilität, da sie den Trainierenden erlauben, den Winkel und die Position des Schlages oder Tritts ständig zu ändern, um verschiedene Techniken zu üben.

Pflege und Aufbewahrung


Reinigungstipps:


Nach jedem Gebrauch sollte das Schlagpolster mit einem feuchten Tuch abgewischt werden, um Schweiß und andere Rückstände zu entfernen.

Lagerungshinweise:


Lagern Sie Ihr Schlagpolster an einem kühlen, trockenen Ort, um Schimmelbildung und Geruch zu vermeiden.

Wie oft sollte man ein Schlagpolster austauschen?


Viele Kampfsportler fragen sich oft, wie oft sie ihre Schlagpolster ersetzen sollten. Generell hängt dies von der Häufigkeit und Intensität des Trainings ab. Ein gut gepflegtes Leder-Schlagpolster kann bei normalem Gebrauch mehrere Jahre halten, während Vinyl- oder Kunstleder-Polster
möglicherweise häufiger ausgetauscht werden müssen. Es ist wichtig, regelmäßig nach Abnutzungserscheinungen zu suchen und sicherzustellen, dass das Polster ausreichend Schutz bietet.

FAQs


Welches Material ist am langlebigsten?


Leder gilt allgemein als das langlebigste Material, benötigt jedoch auch die meiste Pflege.

Kann ich ein Trittpolster auch für Schläge verwenden?


Ja, ein Trittpolster kann auch für Schläge verwendet werden, ist jedoch in der Regel größer und kann für manche Schlagtechniken unhandlich sein.

Wie reinige ich mein Schlagpolster?


Vinyl- und Kunstlederpolster können einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Lederpolster benötigen spezielle Lederpflegemittel.

Welche Art von Polster ist für Anfänger am besten geeignet?


Handgehaltene Polster sind in der Regel am vielseitigsten und eignen sich gut für Anfänger.

Fazit


Schlagpolster sind ein unverzichtbares Werkzeug im Kampfsporttraining. Die Wahl des richtigen Materials und Typs kann den Unterschied in Ihrem Training ausmachen. Unabhängig von Ihrer Wahl ist es wichtig, das
Polster regelmäßig zu pflegen und bei Anzeichen von Verschleiß auszutauschen.
Kennen Sie dieses Gefühl, wenn Sie einen harten Treffer landen wollen, aber nicht das richtige Werkzeug dafür haben? Das Schlagpolster könnte Ihre Antwort sein. Schauen wir uns genauer an, was es ist und warum es so wichtig ist.